LEITBILD
Identität, Auftrag und Werte

Die Burgenländischen Volkshochschulen sind gemeinnützige, durch öffentliche Stellen geförderte Bildungseinrichtungen. Wir vertreten einen umfassenden Bildungsbegriff, der die allgemeine, politische, kulturelle und berufliche Weiterbildung verbindet. Bildung ist für uns Grundlage und Weg zu einem selbstbestimmten und erfüllten Leben.

Unsere Themen entstehen durch Auseinandersetzung mit aktuellen, landes-, regions- und gemeindespezifischen Fragen und aus der Bildungs- und Aufklärungsarbeit gegen gesellschaftliche Ausgrenungstenzdenzen.

    » Allgemeine Ziele, Leistungen und Fähigkeiten  » mehr dazu




VHS-TEAM
Wir sind ganz in Ihrer Nähe

Der Landesverband der Burgenländischen Volkshochschulen ist der Zusammenschluss aller Volks-hochschulen im Burgenland. Der Hauptsitz ist in Eisenstadt, Regionalstellen mit hauptberuflichen MitarbeiterInnen finden Sie in Eisenstadt, Oberwart, Frauenkirchen und Jennersdorf. Weitere Ansprechstellen in den Bezirken sind in Mattersburg und in Güssing.

    » mehr dazu



ENTWICKLUNG UND STRUKTUR

Im Burgenland kam es 1968 zu den ersten kommunalen Volkshochschulgründungen.
1969 konstituierte sich der Landesverband Burgenländischer Volkshochschulen, dessen Dachverbandsaufgaben die Vertretung der Volkshochschulen nach außen und die Unterstützung der örtlichen Volkshochschulen waren. Im Laufe der letzten 25 Jahre...

      » mehr dazu



QUALITÄTSSICHERUNG
Der Lernende steht im Mittelpunkt aller Qualitätsbemühungen

Seit Dezember 2006 sind die Burgenländischen Volkshochschulen  mit dem Qualitätssiegel LQW (Lernorientierte Qualitätstestierung in der Weiterbildung) ausgezeichnet. Im Sommer 2015 konnten wir den Prozess der Retestierung erfolgreich abschließen.


    » mehr dazu



A - Z = SERVICE
Service und Geschäftsbedingungen

Hier finden Sie Antworten auf häufig gestellte Fragen zu den Veranstaltungen der Volkshochschule.

    » mehr dazu



FÖRDERUNGEN
Fördermöglichkeiten für Aus- und Weiterbildung

Kontaktieren Sie bitte vor Beginn der Bildungsmaßnahme die zuständigen Förderstellen


» Qualifikationsförderungszuschuss für ArbeitnehmerInnen (Bgld. Landesregierung)

» Förderung von UnternehmerInnen und leitenden Angstellten (WiBAG)

» Bildungskarenz und Weiterbildungsgeld

» Studienbeihilfe der Kammer für Arbeiter und Angestellte für das Burgenland

» AK- Bildungsgutschein

» Studienbeihilfe


    » mehr dazu


EU PROJEKTE

EU-Projekte und Programmbeteiligungen bei Equal, Grundtvig, ESF, dem Ziel 1-Programm und Phasing-Out Programm Burgenland ermöglichten und ermöglichen den Burgenländischen Volkshochschulen aktuelle Themen und Inhalte aufzugreifen, innovative und neue Arbeits- und Lernformen zu entwickeln und umzusetzen, neue Zielgruppen anzusprechen und Erfahrungen international auszutauschen.

    » mehr dazu 


WIR SUCHEN KURSLEITERINNEN
Engagement und Einsatz als MitarbeiterIn

Mehr als 500 Personen sind als KursleiterInnen und ReferentInnen bei den Burgenländischen Volkshochschulen tätig. Unsere Lehrenden sind Personen, die durch Beruf, außerberufliche, ehrenamtliche, künstlerische Tätigkeit oder durch charakteristische Lebensläufe spezifische Bezüge zu ihren Themen haben.

    » mehr dazu 

Hier erfahren Sie Allgemeines zu den Burgenländischen Volkshochschulen.

Wer wir sind, was wir für Sie tun.


10.000 KursteilnehmerInnen und fast 6.000 VeranstaltungsbesucherInnen nehmen jährlich an über

1000 Kursen und 200 Veranstaltungen teil.

über uns und mehr

Weiterführende Links:

Ueber_uns_files/kursleiterinnen.pdf

Bewerbung für

KursleiterInnen




Datenblatt